Über uns

Das Jugendzentrum, kurz JUZ, ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft der Gemeinde Ilvesheim. Wir bieten Räume zur Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren und legen Wert auf Freiwilligkeit der Teilnahme an unseren Angeboten.

Kinder und Jugendliche können eigene Themen, Anliegen und Interessen einbringen und an der Gestaltung unseres Programms mitwirken. Unsere Schwerpunkte sind Offene Treffs, Projekte und Veranstaltungen (z.B. Partys, Konzerte, Ferienprogramm).

Wir fördern die Eigengestaltung und Selbstorganisation und bieten Räume für Kommunikation, Erlebnis- und Lernfelder für die persönliche Entwicklung und den Umgang mit dem Alltag. Die Angebote des JUZ sind außerschulische Bildungsangebote, bei denen soziales Lernen im Mittelpunkt steht. Bei Problemen stehen wir den Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung und bieten niedrigschwellige Beratung an. Mit unseren Angeboten fördern wir die gesellschaftliche Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund.

Grundsätzlich ist unser Haus so konzipiert, dass Vereine, Schule und andere Organisationen außerhalb der Öffnungszeiten die Räume im Rahmen der Vermietung für ihre Angebote nutzen können. Privatpersonen haben die Möglichkeit, das JUZ für Kinder-, Jugend- und Familienfeste, wie z.B. Geburtstagsfeiern zu mieten. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website des JUZ unter dem Punkt Vermietung.